Tisch Boboli von Cassina

Zum ersten Mal für Cassina hat Rodolfo Dordoni eine außerordentlich leichte, doch meisterhaft gefügte Kollektion entworfen, die aus fein ziselierten Holzstrukturen und elegant verspanntem Leder besteht. Schlicht und linear die Tischplatten aus Glas, Marmor oder Holz. Unerwartet die Stützelemente, sowohl in der Ausführung mit Mittelfuß als auch bei denen mit zwei Untergestellen, die fast wie richtige Metallkäfige wirken, allerdings nicht aus steifem Gitter, sondern aus Aluminiumgirlanden – lackiert oder verchromt – die in leichtem Bogen von der Senkrechten abweichen. Der Geschmack wienerischer Sezession im Design überraschender Fröhlichkeit aus Reflexen, Durchsichtig- und Mattigkeit.

  • Janua Stomp 1
  • Freifrau Leya 3
  • Freifrau Rubie 8
  • Van Rossum Beam 3
  • Janua SC41 3
  • Janua S600 2
  • Vitra Softshell 2
  • Vitra Occasional Table 3
  • Janua Clamp 5
  • Janua Monolith 3
  • Kettnaker Tisch Soma 5
  • Mobimex Nik 2
  • Zeitraum Twist 1
  • Classicon E1027 Black 2
  • BB Italia Tobi Ishi 6
  • Vitra Aluminium Chair 5
  • QlockTwo W Fine Steel
  • Girsberger Bela 1
  • Walter Knoll Isanka 2
  • Zeitraum Plaisir 2
  • Asco Frame 1
  • Zoom By Mobimex X2 2
  • Draenert Silver Paradiso
  • BB Italia Fat Fat Lady Fat2
  • Ghyczy T77 2
  • Asco Duo1
  • ClassiCon Bell Table4
  • Girsberger Anto4
  • Ghyczy T53 2
  • Qlocktwo1
  • Cassina Tisch Boboli 02
  • Zoom By Mobimex Tix1
  • Walter Knoll Deen1
  • Draenert Nobile Soft1
  • Cor Fino1
  • Wittmann Berlin4
  • Walter Knoll Jason Lite3
  • Maxalto Febo2
  • Walter Knoll Together1
  • Girsberger Authentic3