Sessel Cordia Lounge von Cor

Zur Cordia Familie gehört ein Lounge Sessel und zwar ein ungewöhnlich kuschliger. In einer glatten, dünnen Schale liegt ein fülliges Daunenkissen. Besonderes Merkmal: der eingeschlagene Stoff an den Armlehnen. Auf einem drehbaren Aluminiumfuß, poliert oder lackiert, steht Cordia Lounge mit vier Beinen fest am Boden. Das Loungige am neuen Familienmitglied kommt nicht zuletzt von der eingebauten Kippmechanik. Bleibt nur noch eines: Zurücklehnen, bitte! Außen hart, innen ganz weich. In der von Hand gearbeiteten Schale liegt ein knautschiges Kissen, das eine markante Naht am Rücken hält. Die V-Form des Kissens macht Cordia Lounge besonders gemütlich und erinnert bewusst an einen Ohrensessel. Mehr Abwechslung. Kissen und Schale können in Stoff oder Leder bezogen werden, oder man kombiniert einfach beides.

  • Edra Essential 3
  • Edra Standard 4
  • DeSede DS22 5
  • BeBitalia Tufty Time 15 5
  • Freifrau Rubie 4

  • Flexform Ettore 2
  • Freifrau Marla 2
  • Walter Knoll Tama Living 3
  • Flexform Zeno Light 1
  • Flexform Zeno 2
  • Hayon Workshop 1
  • Cor Cordia Lounge 3
  • Freifrau Leya Lounge Chair 4
  • Desede Ds 144 4
  • Freifrau Leya 3
  • Freifrau Rubie 8
  • BB Italia Tabano 2
  • Cor Trio 5
  • Cor Pilotis 3
  • Wittamm Mono 1
  • Wittmann Palais 2
  • DeSede DS21 4
  • DeSede DS373 3
  • Flexform Groundpiece 5
  • BB Italia Michel 6
  • Wittmann Mono 1
  • Flexform Lario 4
  • DeSede DS333 2
  • Baxter Berlino 3
  • BB Charles 7
  • BB Harry 1
  • BB Michel 2
  • BB Ray 4
  • BB Solo 6
  • BB Tufty Time 1
  • Leya 1
  • Wittmann Bonnie 1
  • Wittmann Jolly 2
  • Hardoy Butterfly Chair 4
  • Flexform Guscio Alto 5